Autor Thema: li akku  (Read 11895 times)

Rene

  • Gast
li akku
« am: 16.09.2021, 23:04:15 CEST »
hallo  ich bin echt begeistert von dem roller  fahre  fast täglich da mit zu arbeit  nur  eine sache stört mich  ich kann maximum  1 woche fahren  wen ich 5 tage am stück jeden tag  5 km fahre   allso insgesamt 25 km fahre habe ich angs liegen zu bleiben und ihn zu schiben 
ist das normall weil der ja angegebn  wurde mit 60 km reichweite 

Elektroroller Futura

  • Administrator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Re: li akku
« Antwort #1 am: 18.10.2021, 10:49:18 CEST »
Hallo Rene,

du musst die Batterie ca. 10 leer fahren und wieder voll aufladen.
Danach wird sich die Reichweite steigern.

Die Reichweite ist auch abhängig vom Fahrverhalten, Gewicht des Fahrers und Steigungen auf der Strecke.

Vielen Dank

Mit besten Grüßen

https://elektroroller-futura.de/




Futura-Support

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re: li akku
« Antwort #2 am: 08.09.2023, 10:12:23 CEST »
Hallo Heike,
die angegebenen 50km pro Akku sind im Werk unter Idealbedingungen getestet, dafür darf die Person dann nicht mehr wie 70kg wiegen, der Reifendruck muss Stimmen, keine Hügel oder Berge, es gibt keinen gegen Wind oder sogar Rückenwind und dann wird nur im 1 Gang gefahren. Damit kommen Sie dann auf 50km Reichweite. In der Praxis sind aber je nach Landschaft und Fahrverhalten 30-40km Realistisch.
Es macht natürlich auch wieder einen Großes unterschied mit dem Verbrauch ob der Reifen 2,0 Bar Luftdruck hat oder 2,5 Bar. Steigungen oder die ganze Zeit auf Vollgas fahren führen auch zu einem großen Unterschied in der Reichweite. Und dann gibt es auch noch weitere Faktoren wie das Gewicht des Fahrers oder die Temperatur.

Deafmobil

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: li akku
« Antwort #3 am: 19.03.2024, 01:33:56 CET »
Die Reichweite für Akkupack werden oft gefaked. Anstatt die versprochene 60km Reichweite schafft der Akku in Wirklichkeit nur bis 28km bevor der Akkustand nur noch auf 12% liegt. Für die größeren Strecke bis 58 Kilometer braucht man aber auch eine 2. Akkupack wenn man erreichen will.
Und vergesst lieber die lange Reisefahrt für 80 bis 100 Kilometern. Da kommt man nie am Ziel an.

Ich hoffe dass irgendwann ein Akkupack geben wird der bis 200 Km Reichweite schafft und Schnellladegerät unterstützt. Wie zb Feststoffbatterien
« Last Edit: 19.03.2024, 01:41:13 CET von Deafmobil »

Elektroroller Futura

  • Administrator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Re: li akku
« Antwort #4 am: 04.04.2024, 18:00:02 CEST »
Hallo,
Du kannst die Reichweite deutlich erhöhen wenn du im ersten oder zweiten Gang fährst.
Im dritten Gang hat der E-Roller die meiste Power aber auch die geringste Reichweite.
Im ersten und zweiten Gang fährst du im ECO-Modus und kannst die Reichweite erhöhen.

Deafmobil

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: li akku
« Antwort #5 am: 25.05.2024, 18:44:36 CEST »
Und wer fährt den Schneckentempo mit 25-30 km/h? Da ist Fahrrad schneller am Ziel  :P

 
SMF spam blocked by CleanTalk