Autor Thema: Reichweite erhöhen durch stärkere akkus  (Read 10036 times)

Kai

  • Gast
Hallo,
ich habe im Winter das Problem das ich mit meinem Roller zwar zur Arbeit hinkomme,aber auf der Rückfahrt schon mehrmals schieben musste.
Bei der Arbeit habe ich keine Chance meinen Roller zu laden. Kann ich mir einen stärkeren Akku in meinen Roller bauen um mehr Reichweite zu bekommen?
Oder macht es sogar Sinn eine mobile Powerbank zu nutzen und wie geht das?

Ich wäre für Lösungen aller Art dankbar.

https://www.stormborn.eu/Blei-Gel-Akku-72V-32Ah-Set

Wäre so etwas machbar?

Vielen Dank

Futura-Support

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re: Reichweite erhöhen durch stärkere akkus
« Antwort #1 am: 14.02.2023, 17:00:35 CET »
Hallo,
was für einen Akku haben Sie denn, Lithium oder Blei Gel? Bei der Lithium Version kann man einen stärkeren Akku nachrüsten, bei der Blei Geld Version leider nicht.
alternativ kann man auch einen zweiten Akku kaufen und diesen im Helm Fach mitführen wenn man auf diesen Stauraum verzichten kann.

Elektroroller Futura

  • Administrator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Re: Reichweite erhöhen durch stärkere akkus
« Antwort #2 am: 07.03.2024, 13:02:33 CET »
Hallo,
Das beste wäre wenn Sie einen zweiten Akku kaufen und den mit sich führen. So hätten Sie das Problem gelöst. Sie können zur Zeit für den Falcon 72V/20Ah Lithium-Akkus kaufen.
Sie finden die Akkus hier:  https://elektroroller-futura.de/falcon
Im Winter bei sehr kalten Temperaturen haben Lithium-Akkus bis zu 35 Prozent weniger Kapazität
Vielen Dank
Mit besten Grüßen
Elektroroller Futura

 
SMF spam blocked by CleanTalk